top of page

Kia Proceed GT

Aktualisiert: 21. Juli 2022

Kernig im Sound – Im Kia ProCeed GT gehen einem die Ohren auf

Kia ProCeed GT
Optischer Leckerbissen: Insbesondere die Silhouette und das Heck sind extrem gut gelungen. © Garms | 2022

204 PS und ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe sorgen nicht nur für ausreichend Kraft und sportlichen Vortrieb, sondern garantieren auch einen richtig coolen Sound. Wir waren im Kia ProCeed GT unterwegs und hatten unsere Freude. Die sportliche Ausprägung des ProCeed sieht richtig gut und knackig aus. Für uns ist dieses Auto ein optischer Leckerbissen. Insbesondere die Silhouette und das Heck sind Kia wirklich extrem gut gelungen. Und auch die Front schaut selbstbewusst drein.


Die sportliche Linienführung setzt sich auch im Cockpit gekonnt fort. Die Bedienung ist klar und unmissverständlich und auch die Qualität passt. Die Sitze sind sehr sportlich geschnitten, die Sitzhöhe für große Fahrer allerdings zu niedrig. Über 1,9 Meter wird es herausfordernd eine gute Sitzposition zu finden. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen, Kia bietet im ProCeed GT so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Es würde den Rahmen sprengen, wenn man hier alles auflisten wollte.



Kommen wir nun aber zum Herz des ProCeed GT – dem 1,6 Liter T-GDI mit 204 PS und 265 Nm Drehmoment. Dieser beschleunigt den GT in 7,5 Sekunden auf Tempo 100, Spitze: 225 km/h. Es ist aber nicht nur die Beschleunigung die Freude bereitet, insbesondere sorgt der kernige Sound für ein Lächeln im Gesicht. Hinzu kommt ein sehr straffes Fahrwerk, eine direkte Lenkung und kräftige Bremsen. Der GT als sportlichste Version des Proceed wird seinem Namen also durchaus gerecht.



Billig ist das Fahrvergnügen allerdings nicht, denn beim GT werden 44.640 Euro fällig. All jene, die einen kraftvollen Kompakten mit super stylishem Außenkleid und einem begeisternden Sound für 204 PS suchen, denen wird der ProCeed GT von Kia gefallen. Eine Sitzprobe ist ratsam, vor allem für groß gewachsene Menschen.


Technische Daten

Testwagen: ProCeed 1.6 T-GDi

Preis: rund 45.000 Euro

Motor: 4-Zylinder Benzinmotor mit Direkteinspritzung

Getriebe: 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe

Leistung: 204 PS

Hubraum: 1.591 ccm

max. Drehmoment: 265 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h

Beschleunigung (0–100km/h): 7,4 Sekunden







Comentários


bottom of page