top of page

Ford Ranger Wildtrak

Jetzt wird's Wild(trak)


Ford Mustang Mach-E GT
Der Wildtrak verbindet Praktikabilität und Luxus in gekonnter Art und Weise. Foto © Garms | 2024

Als Unternehmer und Handwerker braucht man einen zuverlässigen Alltagsbegleiter. Und insbesondere wenn es Offroad geht, sind Pick-Ups ein zuverlässiger Partner. Zu den Klassikern zählt zweifelsohne der Ranger von Ford. Als Wildtrak verbindet er Praktikabilität und Luxus in gekonnter Art und Weise. Optisch ist er eine Macht. Die Frontpartie des Ranger ist kraftvoll und eine echte Erscheinung. Silhouette und Heck sind klassisch und zeitlos.



Mit weit über 5 Meter Länge bietet er in seiner Doppelkabine nicht nur viel Platz für Fahrer und Passagiere, sondern auch eine Ladefläche von rund 1,6 Meter Länge.

Im Cockpit hat der Luxus eingehalten. Angenehmes Leder, eine kräftige Soundanlage, Sitz- und Lenkradheizung sind nur einige der Komfortfeatures. Das zentrale Display im Hochformat ist einfach zu bedienen. Man kennt sich sofort aus. In der Mittelkonsole stehen neben dem Wählhebel für die sanfte 10-Gang Automatik, auch noch zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, um den Allradantrieb auf den jeweiligen Untergrund optimal einzustellen. Der Wildtrak kennt fast keine Grenzen.



Es ist ein gutes Gefühl mit diesem Flaggschiff unterwegs zu sein, denn auch Onroad macht er eine super Figur. Die Federung ist auch für längere Touren sehr angenehm. Der Motor leistet je nach Wunsch 170, 205 oder sogar 240 PS. Zu empfehlen ist die goldene Mitte, denn damit ist man stets kraftvoll unterwegs und der Verbrauch bleibt im realistischen Mix auch unter 10 Litern Diesel.


Was kostet der neue Ranger Wildtrak? Mit ein paar Extras landet man schon mal bei ca. 74.000 Euro brutto. Dafür gibt es aber einen selbstbewussten Pick-Up, mit dem die Grenzen neu definiert werden.


Alle Fotos © Garms | 2024


Ranger Wildtrak 2,0 EcoBlue

Preis Testwagen: rund 75.000 Euro

Leistung: 205 PS

Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h

Getriebe: 10-Gang-Automatikgetriebe

Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP): 8,8 Liter



















Comments


bottom of page