top of page

Der neue Cupra Formentor

Heiße Optik

Cupra Formentor
Der Formentor hat eine wirklich sportliche Straßenlage, um Kurven auch mal stürmischer zu nehmen. © Garms | 2022

Mit der Marke Cupra hat man bei Seat ein Tochterunternehmen ins Leben gerufen, das sich zweifelsohne ganz der Sportlichkeit verschrieben hat. Der Formentor ist der Beweis und wurde von uns ausgiebig getestet.



Optisch finden sich natürlich Parallelen aus dem Hause Seat wider und doch setzt der Cupra Formentor selbstbewusste Akzente. Die Silhouette ist wirklich kraftvoll und das Heck mit der durchgehenden Heckleuchte ein wahrer Hingucker. Auch im Innenraum überzeugt der Formentor mit stimmigen Farbakzenten bei den Lufteinlässen und einem wirklich coolen Farbband, welches vorne rund um das Cockpit verläuft. Im Bild unten (Mitte) erkennt man vielleicht die blaue Linie, die natürlich auch noch andere Farben drauf hat.



Unser Testwagen ist mit dem 150 PS starken Einstiegsbenziner bestückt und verfügt über die attraktive Ausstattungslinie „Alpha“. Letztere bietet so ziemlich alles, was man braucht. Ob Sitzheizung oder ein Multimediasystem am neuesten Stand – es ist alles an Bord. Hinzu kommen eine überzeugende Qualität und bequeme Sitze, die aber etwas mehr Seitenhalt bieten könnten, denn der Formentor hat eine wirklich sportliche Straßenlage und lädt ein, Kurven auch mal stürmischer zu nehmen. Die direkte Lenkung, die knackige Handschaltung und die verlässlichen Bremsen harmonieren perfekt. Der 150 PS starke Motor ist nicht zu durstig und kraftvoll, wer dem Formentor aber wirklich einheizen möchte, greift doch bitte zu den stärkeren Motoren – bis zu 390 PS stehen je nach Modell zur Verfügung. Der Preis überzeugt, denn mit rund 33.000 Euro ist man dabei.


Technische Daten

Testwagen: Formentor Alpha 1.5 TSI 150 PS ACT

Preis: rund 33.000 Euro

Hubraum: 1.498 ccm

Leistung: 150 PS

Höchstgeschwindigkeit: 204 km/h

Drehmoment (Nm/Umin): 250 / 1.500 - 3.500

Beschleunigung 0–100 km/h: 8,7 S

Kraftstoffverbrauch: 6,5 L

Zulässiges Gesamtgewicht: 1.950 kg













Comments


bottom of page