top of page

Toyota Prius

Toyota hat den Prius neu erfunden

Toyota Prius
Der neue Prius sieht richtig gut und sportlich aus. Foto © Garms | 2024

Ganz ehrlich, wer kennt ihn nicht, den Toyota Prius. Jahrelang war er der Hybridpionier und hatte das ein oder andere positive aber auch negative Image hängen. Nun hat Toyota sein bekanntes Modell neu aufgelegt. Allerdings nicht mehr als Hybrid, sondern diesmal als Plug-In Hybrid, der bis zu 86 km rein elektrisch schaffen soll. Natürlich ist das nur ein theoretischer Wert, doch einiges geht – gerade im Stadtbereich.


Werfen wir zunächst aber einen Blick auf die Optik. Und da kann man nur sagen: Gratulation Toyota. Der neue Prius sieht richtig gut und sportlich aus. Die coupéhafte Linie gibt ihm einen sehr muskulösen und sportlichen Touch. So muss ein Auto heutzutage aussehen: selbstbewusst und unverkennbar.





Im Cockpit herrscht dann wieder die klare Linie vor. Das ist nicht negativ gemeint, vielmehr kennt man sich nach kurzem Rundumblick aus und fühlt sich wohl. Gibt es Kritikpunkte: Ja, zwei! Die A-Säule ist durch das Design sehr flach, man muss sich also mal hinsichtlich Überblick zurechtfinden. Das klappt nach einiger Zeit aber. Und was wirklich stört, ist

der Aufmerksamkeitssensor. Blickt man nur kurz von der Straße, beispielsweise zu seinem Beifahrer, warnt das System sofort. Auch wenn eine Hand beim Lenken den Sensor überdeckt, dauert es nicht lang, bis dieser piept. Wir haben den Button zum Deaktivieren leider nicht gefunden.


Was erfreulich ist, ist die Systemleistung von 223 PS. Damit sieht der Prius nicht nur gut aus, er fährt sich auch dynamisch. Das Überholen macht Spaß. Das hätte man früher niemals von einem Prius erwartet. Vielmehr wurden diese Autos überholt.


© Garms | 2024

Den Prius gibt es ab rund 44.000 Euro. Das Topmodell „Advanced“ liegt bei rund 52.000 Euro, bietet dafür aber auch jede Menge Luxus und Features. Es gibt alles, was man sich nur wünscht.


Fazit: Toyota hat es geschafft, dem Prius neues Leben einzuhauchen. Das Design imponiert, die Kraft ist ausreichend vorhanden und der Verbrauch dennoch sehr niedrig. Ja, es ist ein Prius, diesmal aber wirklich next Level.


Alle Fotos © Garms | 2024



PRIUS Plug-In Hybrid Advanced

Motor: Reihen 4-Zylinder

Getriebe: kontinuierl. var. Getriebe E-CVT

Systemleistung: 223 PS

Hubraum: 1.998 ccm

Höchstgeschwindigkeit: 177

Beschleunigung 0-100 km/h: 6,8 Sek.
























Comentarios


bottom of page