top of page

Jeep Renegade 4xe

Aktualisiert: 5. Mai 2022

Der kleine Offroader macht richtig Spaß

Jeep Renegade 4xe
Der Renegade macht mit seinem straffen Fahrwerk wirklich Spaß. © Garms | 2022

Ja, dieser Renegade hat satte 240 PS. Wie das geht?

Der Renegade 4xe ist der Plug-in-Hybrid und stattet den Renegade mit einem 180 PS Benziner und einem 60 PS Elektromotor aus. Wozu führt das? Ganz einfach, zu jeder Menge Fahrspaß. In rund 7 Sekunden geht es auf Tempo 100. Wer es gerne elektrisch hat, der fährt bis zu 43 km bequem durch die City, ehe er wieder an die Steckdose muss. Dank einer direkten Lenkung und einem straffen Fahrwerk macht der Renegade wirklich Spaß. Der Allrad sorgt für sicheren Vortrieb in jeder Lebenslage. Zudem sieht er auch wirklich gut aus. Seine Form ist unverkennbar jung und dynamisch.



Das ist wohl auch die Zielgruppe, die dieses Auto anspricht. Die Ausstattungslinie Trailhawk® bietet zahlreiche Extras und ist technisch am neuesten Stand.

Der Jeep Renegade startet in der Version Trailhawk® bei rund 45.000 Euro. Das ist nicht wenig Geld, dafür gibt es aber einen wirklich flotten Jeep.

Jeep Renegade Trailhawk® 4xe

Motor: 1.3 l Turbo Plug-In Hybrid

Hubraum: 1.332 ccm

Zylinder: 4

Leistung: 240 PS (180 + 60)

Getriebe: 6-Gang Automatikgetriebe

Höchstgeschwindigkeit: 199 km/h

Beschleunigung (0-100 km/h in Sek.): 7,1 Sek.

Drehmoment max. (nm bei U/min) (Benzin / Elektromotor): 270 bei 1.850 / 250

Krafftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 2,1 - 2,3 l

Listenpreis: ab 45.000 Euro


Alle Fotos © Garms | 2022









Comments


bottom of page