top of page

Ford Fiesta

Fahrspaß garantiert

© Garms I 2023
Direkte Lenkung, straffes Fahrwerk – der Fiesta ist ein solider Begleiter. © Garms | 2023

Sie suchen einen Stadtflitzer mit sportlichen Genen? Dann wird ihnen der Ford Fiesta viel Freude bereiten. Über den Fiesta muss man nicht viel sagen, denn dieses Auto ist über Generationen gereift und sehr bekannt. Die Optik bekommt in der ST-Line eine ansprechend sportliche Note. Doch es ist nicht nur die Optik, die gefällt, der kleine Fiesta fährt sich auch so. Die Lenkung ist direkt, die Gänge schalten sich sehr knackig und das Fahrwerk ist straff, ohne zu viel Fahrkomfort einzubüßen. Damit ist der Cityflitzer auch Überland ein solider Begleiter.



Für den Ford Fiesta gibt es Benziner zwischen 75 und 155 PS. Dieser Fiesta in Beautiful Berry Red Metallic wurde von einem 125 PS starken 3-Zylinder angetrieben, der noch dazu sanfte Hybrid-Unterstützung bekommt. Damit geht es im Leichtgewicht Fiesta richtig flott voran. Die Spitze liegt bei 200 km/h. Der Verbrauch bleibt mit 5-6 Litern dennoch im Rahmen. Die ST-Line bietet eine gute Ausstattung, mit dem sinnvollen Winter Paket (Sitz- heizung und Co.) ist man mit 22.650 Euro dabei und bekommt einen wirklich coolen Flitzer.


Fiesta 1.0 EcoBoost mHEV

Preis Testwagen: rund 23.000 Euro

Leistung: 125 PS

Hubraum: 999

Beschleunigung (0–100km/h): 9,4

Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h

Max. Drehmoment (Nm bei UpM): 170 / 1.400 - 4.500

Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP): 5,0 - 6,0 Liter

Alle Fotos © Garms | 2022










Comentários


bottom of page