top of page

Der neue Dacia Jogger

Für die ganze Familie

Dacia Jogger
Das Topmodell "Extreme" bietet Platz für sieben Personen. © Garms | 2022

Dacia ist hierzulande als eine sehr preiswerte und praktikable Automarke bekannt. Mit dem neuen Jogger werden genau diese Attribute perfekt umgesetzt und in ein sensationelles Gesamtkonzept gegossen. In unserem Test fuhren wir das Topmodell „Extreme“ mit Platz für sieben Personen und ausgestattet mit dem 110 PS starken TCE Benzinmotor.



Optisch ist der Jogger, gerade in der „Extreme“ Ausstattungslinie und im selbstbewussten Farbton „Terracotta-Braun“, eine wirklich coole und selbstbewusste Erscheinung. Doch nicht nur das Design passt, sondern gerade die inneren Werte haben es uns angetan. Der Jogger bietet Platz für bis zu 7 Personen. Und ja, selbst sehr große Menschen finden in der dritten Sitzreihe ausreichend Platz für die Beine und den Kopf. Hinzu kommt ein großer Kofferraum und bequeme Sitze, vorne wie hinten. In der Top-Ausstattungslinie hat der Jogger alles an Bord, was man sich technisch wünscht. Das Multimediasystem, die Klimaautomatik oder die Rückfahrkamera sind da nur einige Highlights.



Man glaubt, 110 PS sind für ein solches Auto zu wenig, doch der Dacia macht sogar richtig Spaß. Locker kommt der Jogger in die Gänge und lässt sich sogar dynamisch bewegen. Das Auto ist super handlich und agil. Hinzu kommen Verbrauchswerte unter 6 Liter im Schnitt. Und das ist eine Ansage bei so viel Platz für die ganze Familie. Es gibt viele Highlights, die für den Dacia Jogger sprechen.


Ein weiterer ist zweifelsohne der Preis. Unser Testmodell in der Top-Ausstattung kostete unter 22.000 Euro. Und das ist ein echter Preishit!


Technische Daten

Testwagen: Dacia Jogger TCe 110 7-sitzig Extreme

Preis: rund 22.000 Euro

Hubraum: 999 ccm

Leistung: 110 PS

Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h

Maximales Drehmoment (bei U / Min): 350 & 309 / 2500–5000

Beschleunigung 0–100 km/h: 10,5 S

Gepäckraumvolumen (bei umgeklappter Rücksitzbank): 1.819 Liter

Zulässiges Gesamtgewicht: 1.862 kg












Comments


bottom of page